Historie

1949 – Gründung der Firma Hans Saal in Rott/Westerwald als Spedition
1956 – Verlegung des Firmensitzes nach Kretzhaus
1966 – Aufnahme des Baustoffhandels
1972 – Eröffnung der Niederlassung in Rheinbrohl
1980 – Anschluss an die heutige Kooperation Eurobaustoff


Die Eurobaustoff ist eine Einkaufs- und Marketingkooperation von ca. 500 selbständigen Unternehmen mit Standorten in ganz Deutschland. Für eine effiziente Logistik sorgen bundesweit sechs Zentrallager, von denen das Bauzentrum Hans Saal jederzeit Ware für seine Kunden beziehen kann. Außerdem verfügen wir selbst über 50.000 qm Lagerfläche.


2000 – Erweiterung des Baumarktes auf 3.500 qm


Der Firmengründer Hans Saal übergab schon sehr früh die Leitung an die heutigen Geschäftsführer Trudi Saal und Hans Joachim Saal und war selbst - bis zu seinem Tod im August 2000 - immer mit Leib und Seele im Unternehmen tätig.


2012 – große Neueröffnung nach Umbau des kompletten Baumarktes